Feuerwehr Gevelsberg

FW-EN: Verkehrsunfall und brennende Container.

Gevelsberg (ots) - In der Nacht zu Samstag, musste die Feuerwehr Gevelsberg zweimal ausrücken. Um 23:00 Uhr rückte die Hauptwache sowie der Löschzug 1 und 2 auf die Autobahn A 1 aus. Dort hatte sich ein Lkw bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw den Tank aufgerissen. Der Kraftstoff hatte sich auf der Fahrbahn ergossen und lief weiter, aus dem defekten Tank aus. Die Feuerwehr pumpte den restlichen Kraftstoff ab und streute insgesamt 800 KG. Bindemittel auf die betroffene Fahrbahn. Der Einsatz für die 16 Einsatzkràfte endete um 01:45 Uhr. Um 01:10 Uhr rückten 9 Kräfte zu einem Containern in die Teichstrasse aus. Dort brannten zwei Papiercontainer, die mit Wasser und Schaumlöschmittel abgelöscht wurden. Dieser Einsatz endete um 01:50 UHR.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Thomas Grabowski
Telefon: 02332 3600 od 0151 1247 0677
E-Mail: thomas.grabowski@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Gevelsberg

Das könnte Sie auch interessieren: