Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

10.03.2019 – 17:38

Feuerwehr Schwelm

FW-EN: Hohes Einsatzaufkommen durch Sturmtief

Schwelm (ots)

Derzeit muss die Feuerwehr ein hohes Einsatzaufkommen im Stadtgebiet abarbeiten. Seit den Morgenstunden rückte die Feuerwehr zu 10 Einsätzen aus.

Neben einer Tragehilfe für den Rettungsdienst mussten mehrere sturmbedingte Einsätze abgearbeitet werden. Im Wesentlichen galt es umgestürzte Bäume zu beseitigen oder lose Dachteile zu sichern. Ein großer Ast stürzte im Bereich der Hagener Str. auf die dortigen Bahngleise. Diese sind derzeit noch gesperrt.

Insgesamt ist die Feuerwehr derzeit mit etwa 30 Kräften und mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Zur Sicherstellung des Grundschutzes ist darüber hinaus die Feuer- und Rettungswache besetzt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02336 916800
E-Mail: feuerwehr@schwelm.de
www.feuerwehr-schwelm.de

Original-Content von: Feuerwehr Schwelm, übermittelt durch news aktuell