Feuerwehr Schwelm

FW-EN: PKW-Brand BAB 1

Der PKW wurde von einem Trupp unter Atemschutz abgelöscht.
Der PKW wurde von einem Trupp unter Atemschutz abgelöscht.

Schwelm (ots) - Am späten Donnerstagabend (19.10.2017) um 21:46 Uhr wurde die Feuerwehr Schwelm zu einem PKW-Brand auf die BAB 1 alarmiert. Da am Anfang unklar war, wo sich die Einsatzstelle befand, wurden neben der Feuerwehr Schwelm auch die Feuerwehr Gevelsberg und die Feuerwehr Wuppertal alarmiert.

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schwelm einen PKW vor, der in voller Ausdehnung brannte. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit einem Schnellangriff gelöscht. Parallel zu den Löscharbeiten wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Da sich die Einsatzstelle auf der BAB 1 Fahrtrichtung Köln, kurz vor der Anschlussstelle Wuppertal-Nord befand, wurde die Einsatzstelle nach dem Eintreffen der Feuerwehr Gevelsberg an diese übergeben.

Die Feuerwehr Schwelm war mit 14 Einsatzkräften und 3 Fahrzeugen vor Ort. Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte der Hausbesatzung in der August-Bendler-Str., der Einsatzführungsdienst sowie die hauptamtliche Wachbesatzung. Während des Einsatzes standen weitere Einsatzkräfte vom Löschzug Linderhausen in Bereitstellung. Der Einsatz war gegen 22:50 Uhr beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02336 916800
E-Mail: feuerwehr@schwelm.de
www.feuerwehr-schwelm.de

Original-Content von: Feuerwehr Schwelm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Schwelm

Das könnte Sie auch interessieren: