Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

13.08.2017 – 19:26

Feuerwehr Schwelm

FW-EN: Ausgelöster Heimrauchmelder, Platz der Nachbarschaften

Schwelm (ots)

Am Sonntagnachmittag (13.08.2017) um 17:43 Uhr wurde die Feuerwehr zum Platz der NAchbarschaften alarmiert. In einem Mehrfamilienwohnhaus hatte in einer Erdgeschosswohnung ein Heimrauchmelder Alarm ausgelöst.

Die EInsatzkräfte verschafften sich mit Spezialwerkzeug Zugang zur Wohnung und kontrollierten diese. Feuer oder Rauch konnten sie nicht entdecken, der Melder hatte wahrscheinlich in Folge eines technischen Defektes ausgelöst. Der Melder wurde außer Betrieb genommen und die Einsatzstelle an die anwesende Polizei übergeben.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit 5 Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften vor Ort. Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte des Löschzuges Stadt sowie die hauptamtliche Wachbesatzung. Der Einsatz war gegen 18:40 Uhr beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02336 916800
E-Mail: feuerwehr@schwelm.de
www.feuerwehr-schwelm.de

Original-Content von: Feuerwehr Schwelm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Schwelm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung