Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Schwelm

29.05.2014 – 11:26

Feuerwehr Schwelm

FW-EN: Brandgeruch in Altenheim

Schwelm (ots)

Am Mittwoch, 28.05.2014, wurde die Feuerwehr Schwelm um 18:15 Uhr zu einem Brandeinsatz in einem Altenheim in die Döinghauser Str. alarmiert. Aufgrund der durch das vor Ort befindliche Pflegepersonal bestätigten Feuermeldung ließ Einsatzleiter Brandoberinspektor Mike Reuter noch auf der Anfahrt zur Einsatzstelle Vollalarm für die Feuerwehr Schwelm auslösen.

Vor Ort wurde die Feuerwehr durch Personal des Altenheimes eingewiesen. Es wurde eine Rauchentwicklung im Untergeschoss festgestellt, der Bereich war aber bereits geräumt und die Aufzüge außer Betrieb genommen sowie die Türen verschlossen worden, um eine weitere Rauchausbreitung zu vermeiden. Der Einsatzleiter setzte einen Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr zur weiteren Erkundung und Brandbekämpfung im Untergeschoss ein. Ein zweiter Atemschutztrupp kontrollierte einen Treppenraum sowie eine angrenzende Wohneinheit. Im Aussenbereich standen weitere Atemschutztrupps zum sofortigen Einsatz bereit. Im Untergeschoss fanden die Einsatzkräfte derweil einen Wäschesammelbehälter mit glimmenden und rauchenden Inhalt. Der Behälter wurde ins Freie gebracht und dort mit einem C-Röhr abgelöscht. Der betroffene Bereich würde mit Überdrucklüftern belüftet und rauchfrei gemacht. Im Anschluss könnte die Einsatzstelle an das anwesende Personal übergeben werden.

Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit 33 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen vor Ort, weitere Kräfte standen an ihren Standorten in Bereitstellung. Der Einsatz konnte nach etwa einer Stunde beendet werden. Eingesetzt waren ehrenamtliche Kräfte aller drei Löschzüge und die hauptamtliche Wachbesatzung.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Schwelm
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02336 916800
E-Mail: feuerwehr@schwelm.de
www.feuerwehr-schwelm.de

Original-Content von: Feuerwehr Schwelm, übermittelt durch news aktuell