Feuerwehr Ennepetal

FW-EN: Person hinter verschlossener Wohnungstür und gemeldeter Kellerbrand

Ennepetal (ots) - Am 07.08.18 um 07:11 Uhr rückte die Feuerwehr Ennepetal mit Drehleiter und Hilfeleistungslöschfahrzeug in die Julius-Bangert-Strasse aus. In einer Wohnung befand sich eine hilflose Person hinter verschlossener Wohnungstür. Die Tür wurde gewaltfrei geöffnet und der Patient dem Rettungsdienst übergeben. Der Einsatz endete für die 8 Feuerwehrbeamten um 07:40 Uhr. Mittels Sirene wurde die Feuerwehr Ennepetal um 17:54 Uhr in die Wuppermannstrasse alarmiert. In einem Einfamilienhaus sollte im Keller eine Heizung brennen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, das es sich vermutlich um eine Verpuffung in der Heizungsanlage handelte. Der Keller wurde begangen, kontrolliert und CO Messungen durchgeführt. Die Einsatzstelle wurde an die Hausbesitzerin übergeben. Der Einsatz endete um 18:20 Uhr. Die Feuerwehr Ennepetal war mit 41 Eisatzkräften vor Ort. Alarmiert waren neben der Hauptamtlichen Wache, der Löschzug1 und Löschzug 2.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ennepetal

Das könnte Sie auch interessieren: