Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

18.07.2018 – 06:54

Feuerwehr Ennepetal

FW-EN: Drei Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal

Ennepetal (ots)

Am 17.07.2018 um 14:40 Uhr wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einer Betriebsmittelspur in der Hagenerstrasse alarmiert. Hier waren 2 Einsatzkräfte mit dem Gerätewagen Gefahrgut vor Ort und neutralisierten mehrere kleine Betriebsmittelflecken. Dieser Einsatz konnte um 16:27 Uhr beendet werden. Das Hilfeleistungslöschfahrzeug wurde um 14:48 Uhr zu einem Schlangenfund in die Milsperstrasse alarmiert. Hier befand sich eine etwa 40cm lange Schlange an einem Gehweg. Das ungefährliche Tier wurde eingefangen und am Ufer der Ennepe wieder freigelassen. Der Einsatz konnte um 15:10 Uhr von den 4 Einsatzkräften beendet werden. Um 17:18 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einer Tragehilfe gerufen. Auf Grund der baulichen Gegebenheiten und zum schonenden Transport des Patienten wurde die Unterstützung der Feuerwehr benötigt. Der Einsatz für die 4 Einsatzkräfte des Hilfeleistungslöschfahrzeugs endete um 17:37 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Ennepetal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ennepetal