Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

02.03.2017 – 21:41

Feuerwehr Ennepetal

FW-EN: Gemeldete Person in Ennepe

Ennepetal (ots)

Am Donnerstag, den 02.03.2017 um 20:48 Uhr wurde der Rüstzug und der Löschzug Milspe/Altenvoerde zum Bereich der Haltestelle Kluterthöhle gerufen. Dort sollte eine Person in die Ennepe gestürzt sein. Aufgrund der starken Strömung entschied der Einsatzleiter sowohl im Bereich des Haus Ennepetal und in der Strasse "an der Kehr" Trupps zur Erkundung einzusetzen. Dabei ist auch ein Trupp in so genannten Retteranzügen (Anzüge mit Auftriebskraft speziell für den Wassereinsatz) in die Ennepe vorgegangen. Während der Suchmaßnahmen wurde die vermisste Person jedoch unbeschadet, etwas abseits der Einsatzstelle auf der Straße gefunden, so dass der Einsatz um 21:12 Uhr beendet werden konnte.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Ennepetal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ennepetal