Feuerwehr Ennepetal

FW-EN: Drei Brandmeldealarme

Ennepetal (ots) -

Am Dienstag wurde die Feuerwehr Ennepetal zu drei Brandmeldealarmen 
ausrücken. 
Der erste Alarm erfolgte durch einen Betrieb in der Jakobstraße.
Durch einen geplatzten Schlauch an einer Maschiene hatte ein Melder 
Alarm geschlagen.
Die Einsatzkräfte der Hauptwache und der Löschgruppe Oberbauer 
kontrollierten die Anlage und schalteten sie wieder zurück.
Weiter ging es mit einem Alarm in der Sporthalle des Berufskollegs.
Diese Anlage wurde durch Handwerkerarbeiten ausgelöst so das die 
alarmierten Einsatzkräfte der Hauptwache und des Löschzuges 
Milspe-Altenvoerde die Anlage nur zurück schalten mussten.
Den Abschluss machte ein Alarm eines Betriebes in der Memelstraße.
Hier war kein Auslösegrund feststellbar, daher begrenzten sich die 
Tätigkeiten der Hauptwache und der Löschgruppe Külchen aus das 
zurückschalten der Anlage.  

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal
über Einsatzzentrale erreichbar
Telefon: 02333 736 00
E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de
www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Ennepetal

Das könnte Sie auch interessieren: