Feuerwehr Hattingen

FW-EN: Katze im Altpapiercontainer und zwei Motorradunfälle

Hattingen (ots) - Am Wochende rückte die Hattinger Feuerwehr zu mehreren Einsätzen im Stadtgebiet aus. Am Samstag öffneten die Einsatzkräfte eine verschlossene Wohnungstür in Welper. Dahinter befand sich eine hilflose Person. Diese wurde nach der Türöffnung rettungsdienstlich versorgt. Im direkten Anschluss rückten die Einsatzkräfte zum Walter-Schneider-Platz aus. Hier war eine Katze in einen Altpapiercontainer geklettert. Bereits vor Eintreffen der Rettungskräfte konnten Passanten das Tier im Container zur Öffnung locken. Anschließend hat die Katze den Container eigenständig wieder durch die Einwurföffnung verlassen.

Am Sonntag wurde zunächst ein Motorradunfall auf der Felderbachstraße gemeldet. Hier war ein Kradfahrer gestürzt und hat sich leicht verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und streute die auslaufenden Betriebsmittel ab. Der Fahrer konnte an der Einsatzstelle verbleiben. Noch während des laufenden Einsatzes rückte ein Teil der Einsatzkräfte des Löschzuges Elfringhausen zu einem weiteren Einsatz aus. Am Höhenweg war ebenfalls ein Motorradfahrer verunfallt. Dieser wurde durch die First-Responder-Einheit erstversorgt und anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Eine Stunde später ereignete sich ein Reitunfall am Wasserturm in Bredenscheid. Neben bodengebundenen Rettungsmitteln wurde auch ein Rettungshubschrauber angefordert. Die Hattinger Feuerwehr sicherte den Landeplatz ab. Nach der Versorgung des Patienten entschieden sich die Rettungskräfte doch für einen Transport mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Hattingen

Das könnte Sie auch interessieren: