Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Hattingen

30.04.2016 – 19:02

Feuerwehr Hattingen

FW-EN: Gemeldeter Wohnungsbrand

Hattingen (ots)

Am heutigen Samstagnachmittag wurde ein Wohnungsbrand in einen Wohn- und Geschäftshaus an der August-Bebel-Straße gemeldet. Bei Eintreffen konnte Brandgeruch im Treppenraum festgestellt werden. In der betroffenen Wohnung befand sich noch der Wohnungsmieter der durch die Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz unverzüglich ins Freie verbracht wurde. In der verrauchten Wohnung konnte angebranntes Essen als Ursache ausfindig gemacht werden. Dieses wurde vom Herd entfernt. Mit einem Hochleistungslüfter belüfteten die Feuerwehrleute anschließend Wohnung und Treppenraum. Der Mieter wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Hattinger Krankenhaus eingeliefert. Neben dem hauptamtlichen Löschzug waren die freiwilligen Einheiten aus Mitte und Welper rd 45 Minuten im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell