Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-STD: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski?

Stade (ots) - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Bremervörder Polizei aktuell nach dem 50-jährigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Hattingen

21.05.2015 – 08:19

Feuerwehr Hattingen

FW-EN: Hattingens Feuerwehrchef übernimmt Aufgaben auf Landesebene

FW-EN: Hattingens Feuerwehrchef übernimmt Aufgaben auf Landesebene
  • Bild-Infos
  • Download

Hattingen (ots)

Der Leiter der Hattinger Feuerwehr nimmt nun auch auf Landesebene wichtige Aufgaben wahr. In der letzten Mitgliederversammlung wurde Tomás Stanke zum stellvertretenden Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Hauptamtlicher Feuerwehren in NRW (AGHF-NRW) einstimmiggewählt. Die anwesenden Feuerwehrchefs (62 Stimmberechtigte) sprachen ihm durch diese Wahl ihr Vertrauen aus. Damit ist die Hattinger Wehr auch auf Landesebene in einem für die Feuerwehr sehr wichtigen Gremium vertreten. Die AGHF nimmt umfangreiche, beratende Tätigkeiten für Landesministerien wahr und ist gleichzeitig auch Ansprechpartner für die Leiter der hauptamtlichen Feuerwehren in NRW. Im besonderen Maße wird hier die Arbeit zwischen Haupt- und Ehrenamt gefördert und optimiert. Durch sein Mitwirken kann Tomás Stanke einerseits sein Fachwissen einbringen, welches insbesondere im Bereich der Sicherheitskonzepte hohes Ansehen im Land genießt. "Andererseits wird auch die Feuerwehr Hattingen von meiner zusätzlichen Tätigkeit profitieren, da viele besprochene Inhalte auch in die tägliche Arbeit vor Ort einfließen können", so TomásStanke. Hinzu kommt, dass der Vorstand der AGHF, somit auch der Hattinger Feuerwehrchef, ständiges Mitglied in verschiedensten Gremien sein wird, wodurch wichtige Impulse für das Tagesgeschäft vor Ort gewonnen werden können.

Fast zeitgleich mit der Wahl in den Vorstand der AGHF erfolgte die Berufung in den Prüfungsausschuss für den gehobenen Feuerwehrtechnischen Dienst am Institut der Feuerwehr in Münster. Einerseits eine Ehre, andererseits auch ein Blick über den sprichwörtlichen Tellerrand. Stanke wird demnächst Prüfungen abnehmen, die ein hohes Maß an Wissenstand bei den Prüflingen(Brandinspektoren) und somit auch bei den Prüfern voraus setzt. Gleichzeit ist dies aber auch die Möglichkeit, Einblick in die Ausbildungsarbeit anderer Feuerwehren zu erhalten. Diese gewonnenen Erkenntnisse stellen für die Arbeit vor Ort einen großen Vorteil dar.

"Ich freue mich auf diese zusätzlichen Aufgaben, möchte aber gleichzeitig sehr deutlich machen, dass meine originäre Aufgabe in Hattingen nicht beeinträchtigt wird", so Stanke. Die Arbeit als Leiter der Hattinger Feuerwehr wird Tomás Stanke mit unvermindertem Einsatz fortführen und sich weiterhin für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger Hattingens einsetzen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Feuerwehr Hattingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung