Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

26.04.2019 – 15:09

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: 17-Jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Wilhelmshaven (ots)

jever. Am 26.04.2019 kam es um 11.40 Uhr im Stadtgebiet Jever zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 17-Jährige Radfahrerin aus dem Wangerland verletzt wurde. Die 65-Jährige Fahrerin eines Pkw befuhr die Normannenstraße und hielt an der Einmündung Wittmunder Straße, um im weiteren Verlauf nach rechts in die Wittmunder Straße abzubiegen. Beim Anfahren kam es zu einer Kollision mit der von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten Radfahrerin. Die 17-Jährige wurde dabei verletzt. Sie wurde im Anschluss mit dem eingesetzten Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland