Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

17.04.2019 – 14:52

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Vorfahrtsmissachtung in Sande - Fahrer eines Pedelec leicht verletzt

Wilhelmshaven (ots)

Sande. Am Dienstagmorgen, 16.04.2019, wurde um 07.20 Uhr ein 51-Jähriger Fahrer eines Pedelec bei einem Unfall verletzt. Der 51-Jährige befuhr an dem Morgen den Oldenburger Damm aus Zetel kommend in Richtung Sande. Zur Unfallzeit befuhr parallel eine 46-Jährige Pkw-Fahrerin die Fahrbahn, bog nach rechts in die Bahnhofstraße ab und übersah offensichtlich den 51-Jährigen, der eine Kollision nur durch eine Notbremsung verhindern konnte. Er stürzte und verletzte sich dabei.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland