Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

11.04.2019 – 12:45

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Auffahrunfall in Varel - eine leicht verletzte Person

Wilhelmshaven (ots)

varel. Am Mittwochnachmittag, 10.04.2019, befuhren gegen kurz nach 16 Uhr eine 48-Jährige aus Varel in ihrem Pkw VW und ein 68-Jähriger aus Varel in seinem Volvo die Oldenburger Straße in Richtung Stadtkern. Der 68-Jährige erkannte ein Abbremsen der Vorausfahrenden zu spät und fuhr auf. Die 48-Jährige wurde bei diesem Auffahrunfall leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung