Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Dreister Diebstahl eines Rollators - Polizei hofft mit der nachträglichen Veröffentlichung auf Hinweise

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Bei der Polizei wurde nachträglich der Diebstahl eines Rollators angezeigt, der sich bereits am 01.11.2018 in der Nordseepassage ereignet haben soll.

Ein 80-Jähriger war an dem Nachmittag in der Passage bummeln und ging dann zu den sich im ersten Stock in der Passage befindlichen, öffentlichen Toiletten. Für diese wenigen Minuten wurde der Rollator im Gang vor dem Toilettenbereich abgestellt und in der kurzen Zeitspanne schließlich entwendet.

Eine Absuche der Angehörigen sei erfolglos gewesen, so dass die Polizei mit dieser Pressemeldung aus mögliche Zeugenhinweise hofft. Bei dem entwendeten Rollator soll es sich um einen anthrazitfarbenen des Herstellers Troja Tropo handeln.

Mögliche Zeugen, denen im Rückblick etwas aufgefallen ist, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: