Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

12.09.2018 – 16:01

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Körperverletzung zum Nachteil von 2 Kindern

Wilhelmshaven (ots)

Wilhelmshaven - Am Samstag, dem 01.09.2018, gegen 18 Uhr, soll es auf dem Skaterplatz in der Friedenstraße in Wilhelmshaven, am dortigen Sportforum, zu einer Körperverletzung zum Nachteil von zwei Kindern gekommen sein. Drei zur Zeit noch unbekannte, schwarz gekleidete, junge Männer mit sogenannten "Vendetta-Masken" sollen die beiden dort spielenden Kinder festgehalten und ihnen jeweils einen Fausthieb in den Bauch versetzt haben. Nachdem zufällig ein Autofahrer an dem Geschehen vorbeigefahren ist, sollen die Täter von ihren Opfern abgelassen haben und seien in einen dunklen Pkw gestiegen, mit welchem sie anschließend unerkannt vom Vorfallsort weggefahren seien. Die Polizei Wilhelmshaven bittet Zeugen, insbesondere den vorbeifahrenden Pkw-Fahrer, die etwas zum Geschehen beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer: 942-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung