Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

23.07.2018 – 14:42

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Sachbeschädigung an einem Pkw in Sande und Unbekannte beschädigen Leitpfosten in Jever

Wilhelmshaven (ots)

sande und jever. Am Sonntag, 22.07.2018, beschädigte in der Zeit von kurz nach 00:00 - 11:00 Uhr ein bislang unbekannter Täter einen ordnungsgemäß in der Kirchstraße geparkten Pkw Daimler-Benz. Der Täter trat oder schlug gegen die Heckklappe des Kombi und verursachte dadurch an dem Fahrzeuge eine Delle. Der entstandene Schaden wird auf 300 EUR geschätzt.

Unbekannte beschädigen Leitpfosten in Jever und werfen ein Schild in den Straßengraben - Polizei bittet um Zeugenhinweise - Unbekannte Täter zogen in der Nacht zum Sonntag, 22.07.2018, in der Wittmunder Straße mehrere Leitpfosten aus dem Erdreich und beschädigten diese. Außerdem wurde ein Haltestellenschild herausgerissen und in einen Straßengraben geworfen. Der Schaden wird auf etwa 300 EUR geschätzt.

In beiden Fällen bittet die Polizei Zeugen, die in der Nacht entsprechende Beobachtungen gemacht haben, sich mit der Polizei in Jever unter der Rufnummer 04461/92110 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland