Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

28.06.2018 – 16:17

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pkw-Aufbruch in Wilhelmshaven - Scheibe eingeschlagen - Handtasche entwendet - Polizei rät: "Bieten Sie den Tätern keine Gelegenheiten und sichern Sie Ihr Eigentum!"

Wilhelmshaven (ots)

wilhelmshaven. Am Mittwoch, 27.06.2018, schlug ein bislang 
unbekannter Täter in der Zeit von 18:00 - 18:22 Uhr die Seitenscheibe
auf der Beifahrerseite eines in der Werfstraße abgestellten Pkw ein 
und entwendete aus dem Fahrzeuginneren eine Damenhandtasche.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei Wilhelmshaven unter der 
Telefonnummer 04421/942-0 entgegen. 

Die Polizei warnt immer wieder davor, Gegenstände beim Verlassen im 
Fahrzeug zu belassen!

Die Polizei rät ausdrücklich: 

-	Lassen Sie keinerlei Gegenstände sichtbar im Fahrzeug liegen. 
-	Auch Behältnisse, die für den Eigentümer wertlos erscheinen, 
könnten das Interesse von Straftätern wecken. 
-	Beachten Sie, dass für solche Pkw-Aufbrüche oft nur kurze 
unbeobachtete Momente zur Tatbegehung ausreichen! 
-	Bieten Sie den Tätern keine Gelegenheiten und sichern Sie Ihr 
Eigentum!

 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung