Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

14.06.2018 – 09:58

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Wilhelmshaven Auseinandersetzung mit einem Messer

Wilhelmshaven (ots)

Am 14.06.18, gegen 06:50 Uhr, kam es auf dem Gehweg an der Peterstraße, Höhe Metzer Weg, zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Dabei ging ein 23-jähriger Mann einen 51-jährigen Mann an und ergriff ihn von hinten am Hals. Dabei führte der Angreifer ein Messer mit sich. Das Opfer konnte sich befreien und in einen Hauseingang flüchten. Der Täter entfernte sich, konnte aber im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen festgenommen werden. Es wurde niemand verletzt. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei, Tel.: 04421/942-324 oder -215, zu melden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland