Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemeldung der Polizei WHV Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Kradfahrer

Wilhelmshaven (ots) -

Unfallzeit: 11.05.2018, 23.08 Uhr
Unfallort: WHV, Freiligrathstraße/Kurt-Schumacher-Straße

Zur Unfallzeit befuhr ein 68-jähriger Fahrer eines Kleintransporters 
die Freiligrathstraße in nördliche Richtung und bog nach links in die
Kurt-Schumacher-Straße ab. Dabei übersah er den 58-jährigen Fahrer 
eines entgegenkommenden Leichtkraftrades. Durch den Zusammenstoß 
wurde der Kraffahrer lebensgefährlich verletzt; er erlitt u.a. den 
offenen Bruch eines Beines bzw.den Fast-Abriss des Fußes. Der Fahrer 
des Transporters blieb unverletzt.     

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: