Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Einbrüche in Wilhelmshaven - offenbar keine Fastenzeit für den Täter, der Appetit auf Süßes hatte und Schokoriegel mitnahm - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Bei einem Sicherheitsunternehmen in der Gökerstraße zerstörten Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch, 14.02.2018, ein Fenster und drangen in das Gebäude ein. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde nichts entwendet. In der gleichen Nacht versuchten Täter die Tür einer Gaststätte in der Grenzstraße gewaltsam zu öffnen. Der oder die Täter gelangten jedoch nicht ins Objekt. In der Marktstraße wurde die Fensterscheibe eines Lagerraumes eingeworfen und aus dem Verkaufsraum diverse Schokoriegel entwendet.

In allen Fällen bittet die Polizei Zeugen, die Auffälliges bemerkt haben, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: