Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

07.02.2018 – 16:10

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Unerlaubter Anbau von Betäubungsmitteln in Schortens - eine gute Nase führte die Polizei zum Objekt

  • Bild-Infos
  • Download

Wilhelmshaven (ots)

schortens. Am Dienstagabend, 06.02.2018, meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und teilte mit, dass es in einem Mehrfamilienhaus in Schortens nach Cannabis riechen würde.

Die eingesetzten Beamten bestätigten die Feststellungen des Zeugen und konnten eine Wohnung lokalisieren. Nach Betreten der betreffenden Wohnung stellten die Beamten 13 Cannabispflanzen (FOTO), weitere geringe Mengen anderer Betäubungsmittel und Utensilien zum Anbau und der Pflege von Cannabispflanzen fest. Diese wurden nach erfolgtem Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg und anschließender richterlicher Anordnung beschlagnahmt.

Gegen beide Wohnungsinhaber (32-Jährige und ein 33-Jähriger) leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubtem Anbau von Betäubungsmitteln ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung