Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

04.01.2018 – 12:32

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Polizei fasst mutmaßlichen Einbrecher in Wilhelmshaven und bittet die Bevölkerung zur Aufklärung weiterer Einbrüche um Mithilfe

Wilhelmshaven (ots)

Wilhelmshaven. Beamte des Einsatz- und Streifendienstes haben am Mittwochmorgen, 03.01.2018, eine männliche Person im Wilhelmshavener Stadtgebiet festgenommen, die im Verdacht stand, zuvor einen Einbruch in der Markstraße begangen zu haben.

Die Funkstreifenbesatzung hatte gegen 04.35 Uhr eine männliche Person beim Verlassen eines Geschäftes in der Marktstraße festgestellt. Die Person trug dabei zwei auffällig große Taschen bei sich. Eine anschließende Überprüfung des Geschäftes ergab, dass die Glasscheibe der Zugangstür beschädigt war und es zu einem Einbruch gekommen war. Die 39-jährige männliche Person konnte in unmittelbarer Nähe festgenommen und dem Polizeigewahrsam zugeführt werden. Die mitgeführten Taschen, die mutmaßliches Diebesgut enthielten, konnten durch Beamte ebenfalls im Nahbereich aufgefunden und beschlagnahmt werden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand besteht der Verdacht, dass der 39-Jährige in der Tatnacht auch weitere Einbrüche im Bereich der Bismarckstraße, Lessingstraße und in der Marktstraße begangen oder zumindest versucht haben könnte, so dass die Polizei um Mithilfe bittet:

Zeugen, die Auffälliges beobachtet oder gehört haben, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung