Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

21.11.2017 – 11:30

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Versuchter Einbruch in Schortens - Sicherheitseinrichtungen halten stand

Wilhelmshaven (ots)

schortens. In der Nacht zum Dienstag, 21.11.2017, versuchten unbekannte Täter kurz vor Mitternacht in ein Wohnhaus in der Geschwister-Scholl-Straße einzubrechen. Der Versuch misslingt jedoch aufgrund der sehr guten Sicherungseinrichtungen des Wohnhauses, so dass es bei dem Sachschaden und der oder die Täter draußen bleiben mussten.

Zeugen, die Auffälliges bemerkt haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Schortens unter der Rufnummer 04461-918790 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung