Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

18.10.2017 – 14:33

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfallflucht in Schortens - Polizei sucht Zeugen

POL-WHV: Verkehrsunfallflucht in Schortens - Polizei sucht Zeugen
  • Bild-Infos
  • Download

Wilhelmshaven (ots)

schortens. Am Mittwoch, 18.10.17, kam es in den frühen Morgenstunden in der Jeverschen Straße zu einem spektakulären Verkehrsunfall.

Im Bereich des dortigen Bahnübergangs kam ein 48 jähriger Fahrzeugführer mit seinem PKW aus bislang unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab, geriet mit seinem Fahrzeug auf den dortigen Geh-und Radweg sowie den angrenzenden Grünstreifen. Anschließend beschädigte er eine Hecke, zwei Metallzäune sowie zwei Betonpfeiler und geriet danach mit seinem Fahrzeug ins angrenzende Gleisbett (FOTO).

Schließlich gelang es ihm, sein Fahrzeug wieder zurück auf die Jeversche Straße zu lenken.

Bei diesem Manöver verlor der Unfallverursacher dann das Kennzeichen seines Fahrzeuges. Das Fahrzeug wurde durch den Unfall stark beschädigt.

Zeugen, die Hinweise auf die Unfallursache sowie zum Unfallzeitpunkt geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Schortens unter der Rufnummer 04461-918790 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland