Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

17.10.2017 – 10:24

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Fahrzeugführer eines roten PKW als Zeuge dringend gesucht - Unfallflucht in Schortens

Wilhelmshaven (ots)

schortens. Wie bereits am 15.10.2017 berichtet, ereignete sich am 
vergangenen Samstag, den 14.10.2017, gegen 12:25 Uhr, im Mühlenweg in
Höhe der Hausnummer 10 ein Verkehrsunfall.

Hierbei stießen zwei PKW im Begegnungsverkehr zusammen, wobei die 
jeweiligen linken Außenspiegel beschädigt wurden. Der zweite 
Unfallbeteiligte, ein Pkw in der Größe eines VW-Passat, setzte seine 
Fahrt fort und bog dann nach rechts in die Menkestraße ein. Der 
Fahrzeugführer eines ihm folgenden roten Pkw könnte ein Unfallzeuge 
sein. Am Unfallort blieben Fahrzeugteile der beiden Unfallbeteiligten
zurück.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeistation Schortens unter 
04461-91879-0 zu melden.



 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung