Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Fahren unter Drogeneinfluss in Varel - Polizei untersagt Weiterfahrt

Wilhelmshaven (ots) - varel. Eine Polizeistreife stoppte am späten Donnerstagabend, 12.10.2017, gegen 23:30 Uhr auf dem Wolfstapper Weg einen 28-jährigen Fahrzeugführer aus Cloppenburg. Bei der Überprüfung seiner Fahrtüchtigkeit stellten die Beamten fest, dass dieser unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Schnelltest reagierte positiv auf Opiate, so dass eine Blutprobenentnahme durchgeführt wurde. Die Beamten leiteten gegen den 28-Jährigen ein Ermittlungsverfahren ein und untersagten ihm die Weiterfahrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: