PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

27.09.2017 – 14:33

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall durch Vorfahrtsverstoß in Wilhelmshaven - Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, eine Person verletzt

Wilhelmshaven (ots)

wilhelmshaven. Am Dienstagabend, 26.09.2017, kam es gegen 17:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall durch den eine Person verletzt wurde. Eine 22 -jährige Fahrerin eines Pkw Renault fuhr die Straße Am Tiefen Fahrwasser aus Richtung Hooksiel kommend. Als diese rechtsseitig auf die Arthur-Grunewald-Straße einbiegen wollte, übersah sie den Pkw Opel, in dem ein 24-Jähriger Fahrzeugführer saß.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge und zu einem gesamtschaden von etwa 7.000 EURO. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, die 22-Jährige wurde zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell