PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland mehr verpassen.

21.09.2017 – 10:51

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland

POL-WHV: Wechselseitige Körperverletzungen im Stadtgebiet Wilhelmshaven - Personen kenne sich untereinander

Wilhelmshaven (ots)

wilhelmshaven. Am Mittwochabend, 20.09.2017, kam es gegen 21:50 Uhr in der Peterstraße zu einer wechselseitigen Körperverletzung, bei der u.a. ein Messer eingesetzt wurde. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es zwischen einem 34- und einem 22-Jährigen zu einer Auseinandersetzung, bei der der 34-Jährige ein Messer eingesetzt hat und der 22-Jährige wiederum ein Tierabwehrspray. Beide Personen wurden verletzt, die Ermittlungen dauern an.

In der Gökerstraße kam es ebenfalls am Abend zwischen bekannten Personen zu Streitigkeiten, bei dem u.a. ein 34-Jähriger einem 22-Jährigen mit einer Flasche auf den Kopf schlug, woraufhin das Opfer eine Platzwunde erlitt. in 19-Jähriger soll außerdem einem 27-Jährigen ins Gesicht geschlagen haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland