Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Einsatz im Verbrauchermarkt - Unbeabsichtigte Abgabe von Pfefferspray

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Am Montag, den 31.07.2017, ereignete sich gegen 11.45 Uhr ein Vorfall in einem Verbrauchermarkt in der Mitscherlichstraße, bei dem durch einen unbeabsichtigten Pfeffersprayeinsatz mehrere Personen leicht verletzt wurden. Nachdem laut Zeugenaussagen das Pfefferspray in der Hosentasche eines Kunden ohne eigenes Zutun losging, klagte ein weiterer Kunde und fünf Angestellte des Marktes über Atemwegsbeschwerden. Der Markt wurde im Anschluss geschlossen und konnte am heutigen Tag den Geschäftsbetrieb wieder aufnehmen. Die eingesetzten Beamten trafen den Verursacher vor Ort nicht mehr an. Es folgte die Einleitung eines Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: