Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Trunkenheit im Verkehr, Kennzeichenmissbrauch und Fahren ohne Fahrerlaubnis in Jever

Wilhelmshaven (ots) - jever. Am Donnerstagabend, 20.07.2017, kontrollierten Polizeibeamte gegen 18.50 Uhr im Hooksweg einen 26-jährigen PKW-Fahrer im Hooksweg. Bereits beim Aussteigen aus dem Fahrzeug nahmen die Beamten eine starke Alkoholisierung wahr, so dass die Beamten eine Blutprobe anordneten.

Im Rahmen der Fahrzeugkontrolle stellten die Beamten außerdem fest, dass am Pkw andere, als für den Pkw vorgesehene Kennzeichen angebracht waren.

Zu dem Kennzeichenmissbrauch stellten die Beamten auch noch fest, dass der 26-Jährige ohne die erforderliche Fahrerlaubnis fuhr, so dass entsprechende Verfahren eingeleitet wurden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: