Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Einbrecher im Stadtgebiet Wilhelmshaven aktiv- Polizei sucht Zeugen

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. In der Nacht zum Donnerstag, 20.07.2017, kam es im Stadtgebiet Wilhelmshaven zu vier Einbrüchen. In einem Fall gelangten bislang unbekannte Täter in der Alkostraße über ein rückwärtig gelegenes Fenster in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Fedderwarden und entwendeten u.a. einen Flachbildfernseher.

Außerdem versuchten Unbekannte in der Werdumer Straße die Hauseingangstür eines Wohnhauses aufzuhebeln. Hier hielt die Tür den Hebelversuchen stand.

Über die Terrassentür gelangten die bislang unbekannten Täter außerdem in die Erdgeschosswohnung eines Zweifamilienhauses im Humboldtring. Angaben zum Diebesgut können nicht gemacht werden. In der Freiligrathstraße gelangten die Einbrecher in ein Einfamilienhaus. Dort wurden zahlreiche Schränke geöffnet und durchwühlt, außerdem Bargeld entwendet.

In allen Fällen bittet die Polizei um Hinweise. Insbesonders der Abtransport des Fernsehers könnte aufgefallen sein, so dass Zeugen gebeten werden, die auffällige Personen oder abseits geparkte Fahrzeuge bemerkt haben, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: