Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Körperliche Auseinandersetzung in Wilhelmshaven

Wilhelmshaven (ots) - wilhelmshaven. Am Montag, den 03.07.2017, gegen 18.20 Uhr, waren mehrere Streifenwagen des Einsatz- und Streifendienstes der Polizei Wilhelmshaven in der Parkanlage an der Marktstraße im Einsatz.

Hintergrund waren Streitigkeiten zwischen einer größeren Personengruppe (10-15 Personen) und weiterer Beteiligter, die in einer körperlichen Auseinandersetzung endete.

Im Verlauf dieser Auseinandersetzung soll ein 18-jähriger Wilhelmshavener gegen einen 37-jährigen Pfefferspray eingesetzt haben, nachdem der 37-jährige mit einem Ast auf den 18-jährigen eingeschlagen haben soll. Neben dem 18-jährigen wurde eine weitere unbeteiligte Person leicht verletzt.

Durch den Pfefferspayeinsatz wurden neben dem 37-jährigen zwei weitere Personen leicht verletzt und mussten durch den alarmierten Rettungsdienst vor Ort versorgt werden

Die Polizeibeamten leiteten gehen den 18-jährigen als auch 37-jährigen Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: