Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

11.06.2017 – 13:41

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemeldung Stadt Wilhelmshaven 09.06.17 - 11.06.17

Wilhelmshaven (ots)

Freitagmittag wurde in Altengroden eine rückwärtige Terrassentür aufgehebelt und sich so Zugang zum Schlafzimmer eines Hauses verschafft. Es wurden Geldkassetten mit einem größerer Geldbetrag von mehreren tausend Euro entwendet. Die Ermittlungen dauern an.

Samstag wurde angezeigt, dass in der vergangenen Nacht jemand versucht habe, in eine Discothek an der Gökerstraße einzubrechen. Nach ersten Feststellungen wurde die Eingangstür erheblich beschädigt, hielt aber den Einbruchversuchen stand.

Samstagaben wurde ein 28-jähriger Mann kontrolliert, der zuvor in Fedderwardergroden auf einen anderen jungen Mann mit einem Motorroller zugefahren sein soll. Der Angegriffene habe sich nur durch einen Sprung vor einem drohenden Zusammenstoß retten können. Anschließend sei es zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen, bei der auch sog. Pfefferspray eingesetzt wurde. Ursächlich für das Verhalten des Rollerfahrers seien wohl Beziehungsstreitigkeiten. Beim Beschuldigten wurde Alkoholkonsum festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Es wird u. a. wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

Neben einigen Blechschäden kamen bei Verkehrsunfällen drei Zweiradfahrer körperlich zu Schaden.

Freitagvormittag kam es zu einem Zusammenstoß eines Pkw mit einem Motorroller. Der Pkw-Fahrer beabsichtigte aus der Oranienburger Straße die Preußenstraße zu queren. Dabei übersah er den bevorrechtigten Rollerfahrer auf die Preußenstraße. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Rollerfahrer leicht verletzt wurde.

Auf einem Parkplatz an der Flutstraße stieß ein Pkw mit einem Fahrrad zusammen. Die 12-jährige Fahrradfahrerin wurde leicht verletzt. Der Pkw-Fahrer hatte sie offenbar übersehen.

Auf der Ernst-Barlach-Straße stürzte ein 52-jähriger Rollerfahrer bei regennasser Fahrbahn ohne Fremdbeteiligung. Der Rollerfahrer verletzte sich und musste sich ins Krankenhaus begeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland