Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

23.05.2017 – 12:24

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Unbekannte beschädigen einen Elektrotransporter und entwendeten aus einem Schuppen ein Fahrrad auf Wangerooge

Wilhelmshaven (ots)

wangerooge. Auf einer baugewerblich genutzten Abstellfläche am Erlengrund beschädigten Unbekannte ein Baufahrzeug. Das von Freitagnachmittag, 19.05., bis Montagmorgen, 22.05., dort abgestellte Fahrzeug war gegen Witterungseinflüsse mit einer festen Abdeckplane überzogen worden.

Bislang unbekannte Täter demolierten die Scheiben der Seitentüren, hebelten an der Frontscheibe, bis diese zerbarste und brachen die Abdeckkappen der Rückleuchten heraus. Die unterhalb der Ladefläche befindliche Batterie des Elektrotransporters mit offener Pritsche wurde freigelegt und diverse Steckverbindungen gewaltsam herausgerissen. Außerdem hebelten die Täter die Fahrer- und Beifahrertür auf, sodass diese erheblich verbogen wurden und nicht mehr zu öffnen sind. Der Schaden wird auf 6000 Euro geschätzt.

Am Sonntag, 21.05.2017, gelangten Unbekannte in einen nicht verschlossenen Gartenschuppen in der Kapitän-Straße und entwendeten ein dunkelsilbernes 28-Zoll Rabeneick Damenfahrrad mit einer drei Gang-Nabenschaltung. Das Fahrrad war zusammen mit anderen Fahrrädern dort abgestellt worden. und soll eine sehr auffällige und große Regenbogenklingel haben.

In beiden Fällen werden Zeugen gebeten, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 04469-205 mit der Polizei Wangerooge in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland