PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

14.05.2017 – 11:59

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressemeldung der Polizei Jever

WilhelmshavenWilhelmshaven (ots)

PK Jever vom 12.05.2017 - 14.05.2017

Polizeistation Schortens

In der Nacht zum 12.05.2017 wurden auf dem Gelände eines LKW- Reparaturbetriebes im Gewerbegebiet in Schortens diverse Kanister mit flüssigem Inhalt abgelegt. Da nicht bekannt ist, was alles in dem ölhaltigen Gemisch enthalten ist, muss eine Entsorgung als Sondermüll auf Kosten der Allgemeinheit erfolgen. Personen, die Angaben zur Ablagerung der Kanister machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Schortens unter 04461/918790 in Verbindung zu setzen. Es wird darauf hingewiesen, dass beim Kauf von Motoröl eine kostenlose Rücknahmeverpflichtung des Verkäufers für die gleiche Menge Altöl besteht. Niemand muss also sein Altöl bei Nacht und Nebel irgendwo abstellen.

Polizei Jever

Einbruch in Einfamilienhaus Unbekannte Täter sind am Freitag zwischen 16.30 Uhr und 18.00 Uhr in ein Einfamilienhaus sind Neustadtgödens eingedrungen und haben Bargeld und Schmuck entwendet.

Versuchter Einbruch in Lagerraum Unbekannter Täter haben im Zeitraum Mittwoch 15.00 Uhr und Freitag 17.00 Uhr versucht, in einen Lagerraum einer zur Zeit noch nicht betriebenen Gaststätte in Roffhausen einzudringen. Dies ist jedoch misslungen.~

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland