Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss in Varel

Wilhelmshaven (ots) - varel. Am späten Nachmittag des Ostermontages, 17.04.2017, wurde eine Polizeistreife im Stadtgebiet Varel auf einen Pkw aufmerksam. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass der 22-jährige Vareler Fahrzeug-Führer unter dem Einfluss von Cannabis stand. Der junge Mann räumte ein, regelmäßig zu konsumieren. Es folgten eine Blutentnahme sowie die Beschlagnahme der mitgeführten Betäubungsmittel und die Untersagung der Weiterfahrt. Gegen den 22-Jährigen wurden ein Ordnungswidrigkeiten- sowie ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: