Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Polizei fahndet mit Blitzerfoto nach mutmaßlichem Einbrechertrio

Minden (ots) - Mithilfe eines Fotos einer stationären Radaranlage hofft die Polizei Minden-Lübbecke, auf die ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

12.04.2017 – 15:39

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Zwei Einbrüche in Jever

Wilhelmshaven (ots)

jever. Zwischen dem 07.04.2017 und 10.04.2017 kam es zu einem versuchten Einbruch in den Lagerraum eines Kindergartens im Moorwarfer Gastweg. Bislang unbekannte Täter versuchten sich Zugang über das doppelflügelige Holztor des Lagerraums zu verschaffen. Das Holztor hielt dem Einbruchsversuch stand, jedoch entstand Sachschaden an dem Tor.

In der Nacht zum 11.04.2017 hatten die Täter Erfolg, brachen in ein Hotel in der Mühlenstraße, hebelten die Tür zu einem Büroraum auf und entwendeten u.a. Bargeld.

In beiden Fällen nimmt die Polizei in Jever Hinweise unter der Rufnummer 04461/9211-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung