Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

11.11.2016 – 13:14

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Führerschein nach Unfallflucht in Varel beschlagnahmt

Wilhelmshaven (ots)

Varel. Am Donnerstagvormittag, 10.11.2016, überprüfte um 11:10 Uhr eine Polizeistreife einen unfallbeschädigten Pkw. Das Fahrzeug, kam den Beamten in Höhe der Einmündung Hansastraße/Bahnhofstraße entgegen.

Im Rahmen der Verkehrskontrolle erklärte die 44-jährigen Fahrzeugführerin, dass der Schaden von einer Kollision mit einem Verkehrszeichen herrühre.

Die weiteren Ermittlungen ergaben schließlich aber, dass sie kurz zuvor, auf dem Bahnhofsparkplatz, ein stehendes Fahrzeug gerammt und nicht unerheblich beschädigt hatte.

Die Beamten leiteten daraufhin ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein und beschlagnahmtem auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Oldenburg den Führerschein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland