Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

25.10.2016 – 15:50

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Wohnungsdurchsuchung führt zum Auffinden einer größeren Cannabis-Plantage

POL-WHV: Wohnungsdurchsuchung führt zum Auffinden einer größeren 
Cannabis-Plantage
  • Bild-Infos
  • Download

Wilhelmshaven (ots)

varel. In den frühen Morgenstunden des 25.10.2016 durchsuchten 
Ermittler des Polizeikommissariats Varel aufgrund eines richterlich 
angeordneten Durchsuchungsbeschlusses auf Antrag der 
Staatsanwaltschaft Oldenburg die Wohnung eines 37jährigen Varelers. 

Vorausgegangen waren Ermittlungen im Bereich der 
Betäubungsmittelkriminalität. 

Die Vareler Beamten wurden durch eine Diensthundführerin der 
Polizeidirektion Oldenburg und einem Mitarbeiters des Ordnungsamtes 
Varel unterstützt. 

In der Wohnung stellten die eingesetzten Polizeikräfte eine komplette
Cannabis-Plantage mit 40 in Blüte stehenden Pflanzen 
fest und beschlagnahmten neben der Plantage weiterhin elektronisches 
Equipment. 
Der Wohnungsinhaber wurde nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen.
Die Ermittlungen dauern an.




 

Rückfragen bitte an:

Janina Schäfer

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland