Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

18.10.2016 – 15:24

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Falsche Enkelin ruft an und betrügt Rentner

Wilhelmshaven (ots)

Wilhelmshaven. Der Polizei wurden gestern drei Betrugsfälle (sogenannter Enkeltrick) im Stadtgebiet Wilhelmshaven gemeldet. Die Anruferin hat sich in allen Fällen als Enkelin ausgegeben und vorgetäuscht, dringend Geld für einen Immobilienkauf zu benötigen. Im ersten Fall wurde man skeptisch und rief die Polizei, die umgehend die Ermittlungen aufgenommen hatte. In den anderen beiden Fällen haben die über 80jährigen Geschädigten insgesamt 32000 Euro an eine männliche Person, die angeblich von der Enkelin geschickt wurde, ausgehändigt. Die Polizei sollte in jedem Fall informiert werden. Hinweise bitte an die Polizei unter 04421/9420.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland