Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Pressebericht PK Jever vom 09.09.2016 - 11.09.2016

Wilhelmshaven (ots) - V e r k e h r s u n f ä l l e :

Sande: Am 09.09.2016 befuhr ein 21jähriger Mann gegen 17.15 Uhr mit seinem PKW die Hauptstraße. In Höhe eines Friseursalons fuhr er vermutlich aus Unachtsamkeit so unglücklich gegen einen am Fahrbahnrand parkenden PKW, dass er sich im Anschluss zweimal überschlug, danach noch leicht mit einem PKW aus dem Gegenverkehr zusammenstieß und schließlich auf dem Dach liegen blieb. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Die verständigte Feuerwehr brauchte bei der Bergung nicht mehr unterstützen, da er sich alleine aus dem PKW befreien konnte. Es entstand hoher Sachschaden.

Jever: Eine 54-jährige Frau befährt am 09.09.2016, gegen 19.30 Uhr, mit ihrem Pkw die Bundesstraße 210, aus Richtung Wilhelmshaven kommend, in Richtung Wittmund. In Höhe Jever wird sie von der Sonne geblendet und gerät dadurch auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit ihrem Fahrzeug gegen die Schutzplanke stößt. Dabei entsteht Sachschaden am Fahrzeug und an der Schutzplanke.

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person: Ort: 26419 Schortens, Accumer Straße Zeit: 10.09.2016, 08.40 Uhr Ein 30-jähriger Mann fährt mit seinem Pkw aus Richtung Heidmühle kommend in Richtung Accum. Er hat die Absicht, nach links in die Ammerländer Straße abzubiegen und veringert entsprechend seine Geschwindigkeit. Nachdem eine in gleicher Richtung fahrende Radfahrerin die Ammerländer Straße überquert hat, biegt er ab und übersieht dabei, aufgrund von Blendung durch die tiefstehende Sonne, den entgegenkommenden Pkw einer 81-jährigen Frau. Es kommt zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralles wird der Pkw des Unfallverursachers gegen einen weiteren, verkehrsbedingt haltenden Pkw, geschleudert. Alle beteiligten Fahrzeuge werden beschädigt. Die Frau im entgegenkommenden Pkw wird bei dem Unfall leicht verletzt.

S t r a f t a t e n :

Sachbeschädigung: Am 08.09.2016 stellt eine Frau ihren Pkw ordnungsgemäß auf einem Parkplatz an der Stettiner Straße in Roffhausen ab. Im Zeitraum von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr zerstören unbekannte Täter die Scheibe der Fahrertür. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Schortens unter 04461-918790 in Verbindung zu setzen.

Sachbeschädigung: Im Zeitraum vom 09.09.2016, 18.00 Uhr, bis 10.09.2016, 05.20 Uhr, beschädigen unbekannte Täter den Türgriff eines ordnungsgemäß im Klein-Ostiemer-Weg in Schortens geparkten Lieferwagens. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Schortens unter 04461-918790 in Verbindung zu setzen.

S o n s t i g e s : Ansonsten hatte die Polizei Jever am Wochenende, offensichtlich dadurch bedingt, dass die Bürger bei dem guten Wetter ihre Gärten zum geselligen Beisammensein genutzt haben, mit zahlreichen Ruhestörungen zu tun.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: