Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Brand einer Gaststätte in der Innenstadt von Wilhelmshaven

Wilhelmshaven (ots) - Wilhelmshaven. Am 06.09.16, gegen 03.50 Uhr, kam es zu einem Brand einer Gaststätte in der Markt-/Parkstraße. Eine tatverdächtige Person schlug zunächst ein Fenster der Gaststätte ein und warf durch dieses dann einen Brandbeschleuniger. Anschließend flüchtete eine männliche Person zu Fuß über die Marktstraße in Richtung Virchowstraße und von dort in Richtung Busbahnhof. Der Mann wurde dabei beobachtet, wie er von dem Brandort wegrannte und kann als dunkel gekleidet, mit Kapuzenpullover, beschrieben werden. Die Kapuze soll über den Kopf gezogen worden sein. Weiterhin wird der Mann als schlank und etwa 170 - 175 cm groß beschrieben.

In dem Restaurant selbst entstand durch das Feuer nach jetzigem Ermittlungsstand ein Schaden von etwa 5000 Euro. Der weitere Betrieb ist zumindest am heutigen Tage noch eingeschränkt. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Zeugen, die Hinweise zu der flüchtenden Person oder zum weiteren Tatgeschehen geben können, werden gebeten sich mit der Polizei unter 942-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: