Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall in Jever - 15-jährige Radfahrerin leicht verletzt

Wilhelmshaven (ots) - jever. Am Donnerstag, 30.06.16, 18.50 Uhr, fuhr ein 60-jähriger Pkw-Fahrer aus Jever von der Straße Beim Tivoli in den Kreisverkehr zur Mühlenstraße ein. Dabei übersah er eine 15-jährige Radfahrerin aus Schortens, die den Radweg an der Mühlenstraße, Fahrtrichtung Innenstadt, auf der falschen Seite befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, wodurch die Radfahrerin leicht verletzt wurde. Am Fahrrad und am Pkw entstand leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Janina Schäfer

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: