Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Nachtrag: Fund einer Granate in Bockhorn - Sprengung erfolgt

Wilhelmshaven (ots) - varel/bockhorn. Wie die Polizei berichtete, wurde auf einer landwirtschaftlich genutzten Fläche am Linsweger Weg in Bockhorn eine Granate gefunden. Dabei handelte es sich um eine englische 876 Granate aus dem 1. Weltkrieg mit einer Länge von ca. 60 cm und einem Gewicht von etwa 45 kg. Durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst Niedersachsen wurde die Granate um 11.30 Uhr in einer nahegelegenen Sandabbaufläche gesprengt. Beamte der Polizei Varel sperrten den festgelegten Sicherheitsbereich großräumig ab.

Rückfragen bitte an:

Janina Schäfer

Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: