Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

01.02.2016 – 13:14

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Verkehrsunfall/Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle in Schortens

Wilhelmshaven (ots)

schortens. In der Nacht zum Sonntag, 31.01.2016 (Uhrzeit unbekannt), befuhr ein Pkw-Fahrer in Schortens die L 814/Bahnhofstraße, aus Richtung Grafschaft kommend, Fahrtrichtung alte B 210. Kurz nach dem Passieren der Brücke der B 210-Umgehungsstr. kam der Pkw in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Auf dem dortigen Grünstreifen überfuhr er auf einer Länge von fast 30 m eine dortige Hecke, einen Straßenbaum und mehrere Holzpfosten. Der verursachte Gesamtschaden wird auf 500 EUR geschätzt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Aufgrund vorgefundener Fahrzeugteile des Herstellers GM, geht die Polizei nach derzeitigem Ermittlungsstand davon aus, dass es sich bei dem Unfall verursachenden Fahrzeugs um einen schwarzen Pkw Opel handeln könnte, welcher rechtsseitig und an der Front Beschädigungen aufweisen muss.

Zeugen, die Angaben zum unfallverursachenden Pkw machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Jever in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell