Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Unerlaubter Handel mit Amphetaminen in nicht geringer Menge - 29-Jähriger sitzt in Haft

Wilhelmshaven (ots) - Ende August durchsuchten Polizeikräfte auf Anordnung des Amtsgerichtes Oldenburg zwei Wohnungen in Wilhelmshaven. Die Polizeibeamten fanden im Rahmen der Durchsuchungsmaßnahmen u.a. ca. 4 kg Amphetamin, ein Wurfmesser und eine Gasschreckschusspistole. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 29-Jährigen Wilhelmshavener, der bei der Durchsuchung nicht anwesend war. Gegen den 29-Jährigen wurde daraufhin auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Haftbefehl erlassen. Er hat sich am 02.10.2015 bei der Polizei gestellt, seitdem sitzt er in Untersuchungshaft.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: