Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Friedliches Willkommensfest für Flüchtlinge

Wilhelmshaven (ots) - Am Sonntag, 27.09.2015 fand auf dem Gelände des Pumpwerkes ein Willkommensfest für Flüchtlinge statt (die Medien berichteten bereits). Das Fest war gut besucht. Es nahmen im Lauf der Veranstaltung mehrere hundert Personen teil. Aus polizeilicher Sicht verlief die Veranstaltung ruhig.

Im Nahbereich des Veranstaltungsgeländes konnten vereinzelte Personen des rechten und linken Spektrums festgestellt werden. Durch konsequente Trennung der Gruppen durch die eingesetzten Polizeikräfte konnte eine Konfrontation unterbunden werden.

Gegen die Personen wurden Platzverweise ausgesprochen, die auch eingehalten wurden.

Am Sonntagvormittag wurde zudem an der Autobahnbrücke der A29, Abfahrt Fedderwarden, ein Banner mit der Aufschrift "refugees not welcome" durch unbekannte Personen aufgehängt. Das Banner wurde von Passanten abgenommen und der Polizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Das könnte Sie auch interessieren: