Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland mehr verpassen.

18.08.2015 – 15:15

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

POL-WHV: Überhitzung eines Einbaustrahlers verursachte dem Dachstuhlbrand in einem Einfamilienhaus in Horumersiel

Wilhelmshaven (ots)

Wie die Polizei bereits mitteilte, kam es am Sonntagnachmittag, 16.08.2015, gegen 16:10 Uhr in Horumersiel zu einem Dachstuhlbrand. Die Bewohner des Einfamilienhauses in der Straße Dree Hüüs hatten am Nachmittag den Brand bemerkt, das Haus verlassen und die Feuerwehr verständigt. Durch die eingesetzten Feuerwehren aus Minsen, Hohenkirchen und Jever konnte der Brand gelöscht werden, Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die polizeiliche Brandursachenermittlung ergab eine Überhitzung eines Einbaustrahlers, der im Gesimskasten des Hauses montiert war. Der Sachschaden wird auf etwa 25.000 EURO geschätzt, das Wohnhaus ist weiterhin bewohnbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland